Heute bis 20:00 Uhr bestellen morgen geliefert

Intel® Core™ Notebook-Prozessoren der 12. Generation

Entworfen für Gaming der nächsten Generation.

Die neuen Intel® Core™ Notebook-Prozessoren der 12. Generation bieten mit bis zu 14 Kernen, 20 Threads, bis zu 5.0 GHz Turbo Taktfrequenz sowie Hybrid-Architektur Gaming und Multitasking ohne Kompromisse. Die neue Hybrid-Architektur kombiniert Performance-Cores (P-Cores) und Efficient-Cores (E-Cores) und sorgt damit für maximale Leistung in jeder Situation. P-Cores sind auf Single-Thread-Workloads ausgelegt und bieten mehr Leistung für Spiele und produktive Aufgaben. E-Cores sind für Multi-Thread-Leistung optimiert und minimieren Unterbrechungen durch Hintergrund-Tasks.

Top-Modell, der Intel® Core™ i9-12900HK Prozessor, ist im Vergleich zum Vorgänger bis zu 40% schneller und bietet bis zu 28% mehr FPS bei League of Legends, bis zu 22% mehr FPS bei Hitman 3, bis zu 21% mehr FPS bei Counter-Strike: Global Offensive, bis zu 18% mehr FPS bei Marvel's Guardians, bis zu 18% mehr FPS bei F1 2021 und bis zu 16% mehr FPS bei Far Cry 6. Die neue Hybrid-Architektur ermöglicht zudem im Vergleich zum Vorgänger bis zu 44% schnellere Video-Bearbeitung, bis zu 14% schnellere CAD Performance und 10% schnellere Foto-Bearbeitung. Der Intel® Core™ i9-12900HK Prozessor erreicht bei den meisten der weltweiten 31 Top-Gaming-Titeln die höchsten FPS oder In-Game-Benchmark Punkte. Weitere Informationen über Leistung und Benchmark-Ergebnisse findest du unter www.intel.com/performanceindex Des Weiteren unterstützen die Notebook-Prozessoren der 12. Generation die Technik, die jeden Aspekt deines Gaming-Erlebnisses verbessert:

  • Die weltweit ersten Prozessoren welche Speichertypen (RAM) bis zu DDR5 4800 MT/s und LPDDR5 5200 MT/s unterstützen.

  • 16 Gen 4 CPU PCIe Lanes für die schnellste Anbindung von Grafikkarten und SSDs direkt an den Prozessor

  • Intel® Killer™ Wi-Fi-6/6E priorisiert Gaming in stark ausgelasteten Netzwerken automatisch

  • Thunderbolt™ 4 um über ein einziges Kabel Geräte aufzuladen sowie Monitore, Speicher und viele andere Geräte anzuschliessen

  • Für das beste Übertaktungserlebnis können neben den P-Cores auch die E-Cores sowie der DDR5-Speicher übertaktet werden (nur beim i9-12900HK).