Unsere Produkte
Einfache Bezahlung, schnelle Lieferung

Resultate

Tablets

Sortiert nach
1-24 von 243Artikeln
Lieferung auf Bestellung
Express
Verfügbar
Lieferung auf Bestellung
Lieferung auf Bestellung
Lieferung auf Bestellung
Express
Verfügbar
Express
Verfügbar
Express
Verfügbar
Express
Verfügbar
Express
Verfügbar
Lieferung auf Bestellung
Express
Verfügbar
Express
Verfügbar
Lieferung auf Bestellung
Express
Verfügbar
Lieferung auf Bestellung
Lieferung auf Bestellung
Lieferung auf Bestellung
Lieferung auf Bestellung
Lieferung auf Bestellung
Lieferung auf Bestellung
Express
Verfügbar
Express
Verfügbar
Lieferung auf Bestellung

Tablets: Flache Touchscreens für zuhause und unterwegs

Welches Tablet das richtige ist, hängt vor allem vom eigenen Nutzungsverhalten ab. Fürs Surfen, online einkaufen, für Mails und zum Betrachten von Fotos reichen schon günstige Einsteigermodelle aus. Besser ausgestattete Tablet-PCs punkten mit mehr Rechenpower, hochauflösenden Displays, flüssiger Bedienung und langer Akkulaufzeit. Das macht sich etwa bei der Videowiedergabe, dem Bearbeiten von Office-Dokumenten und Games positiv bemerkbar.

Tablet-Betriebssystem: iOS, Android oder Windows?

Die ultraflachen iPads vom Tablet-Erfinder Apple sind grundsätzlich mit iOS ausgestattet. Die iOS-Plattform zeichnet sich durch eine intuitive Bedienung, gute Grundfunktionen, ordentlichen Datenschutz und ein riesiges Angebot für das iPad optimierter Apps aus. Den Rest des Tablet-Markts teilen sich Android und Windows auf. Aktuelle Android-Versionen liegen bei Handhabung und App-Vielfalt nahe bei Apple. Tablets mit Microsoft Windows steht zwar keine so grosse Auswahl an Apps mit Fingerbedienung zur Verfügung. Dafür kann ein Windows-Tablet auch normale Windows-Programme ausführen. Für iOS und Windows sprechen regelmässige Systemupdates – Android-Hersteller lassen sich manchmal mehr Zeit.

Touch-Bildschirme: Ein gestochen scharfes Display erfreut das Auge

Der Preis eines Tablets spiegelt sich in der Ausstattung und dort vor allem beim Touch-Display wieder. Der berührungsempfindliche Bildschirm ist die wichtigste Tablet-Komponente. Von seiner Grösse und Auflösung hängt massgeblich ab, wie gut Sie arbeiten können.

Die vom iPad-Urmodell definierte Standard-Displaygrösse von um 10 Zoll ist ein guter Kompromiss zwischen handlichen Abmessungen und Bildschirmfläche. Solche Tablets lassen sich noch gut in einer Hand halten. Sie zeigen Webseiten, Mails, Fotos und Filme groß genug an und nehmen im Gepäck kaum Platz weg. Tablets mit grösserem Display sind für grafische Anwendungen empfehlenswert. Mit einem Eingabestift (Stylus) wird der Flachrechner zum Notizblock, Skizzenbuch oder Zeichentablett. Auch beim Retuschieren von Fotos und für Präsentationen sind größeren Tablets ab 11 Zoll praktisch.

Mini-Tablets mit Bildschirmdiagonalen von 7 bis 8 Zoll sind handlich und leicht. Sie finden auch unterwegs überall Platz und sind eine gute Wahl, wenn Mobilität wichtig ist. Kleine Tablets bieten mehr Bildschirmfläche als ein grosses Smartphone. Davon profitieren Sie beim Filmegucken, Spielen und beim Lesen von eBooks. Zudem sind die Minis oft günstiger als ein XXL-Smartphone.

Entscheidend für die Darstellungsqualität sind neben einer möglichst hohen Auflösung auch die Bildwiederholrate (Hz), ein guter Kontrast und eine geringe Blickwinkelabhängigkeit. Die Punktdichte (ppi) besagt, wie fein die Pixel auf dem Display erscheinen – je höher der Wert, desto feiner und schärfer erscheinen Text, Grafiken und Apps. Das macht langes Lesen wesentlich angenehmer.

Speicher, Anschlüsse, WLAN und Mobilfunkzugang

Bei günstigen Tablets sind 16 oder 32 GB Speicher für System, Apps und Daten der Standard. Mehr Speicher benötigen Sie, wenn die Musik-, Foto- oder Videobibliothek aufs Tablet soll. Abgesehen von Apple lassen sich viele Tablets per Micro-SD-Karte aufrüsten.

Die Verbindung ins Internet erfolgt bei allen Modellen kabellos via WLAN. Schnelles 802.11ac-Wi-Fi ist den teureren Tablets vorbehalten. Möchten Sie auch abseits von Wireless-Netzwerken online gehen, wählen Sie ein Modell mit 4G-Mobilfunk.

Ein USB-Anschluss für die Verbindung zu PC und Zubehör sowie manchmal auch ein HDMI-Ausgang für Präsentation und Spiele am Fernseher gibt es nur bei Android-Geräten. Apple setzt auf den herstellereigenen Lightning-Anschluss, für den es Adapter gibt.

Einkaufen wie es dir gefällt
Online bestellenund in jeder Filiale abholen
Heute bis 20 Uhrbestellt - morgen geliefert
Versandkostenfreibei Heimlieferung ab 49.- CHF
Sie haben Fragen oder möchten telefonisch bestellen? Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.
Auch für Geschäftskunden
Sie benötigen einen kompetenten Partner für Ihr Unternehmen?
Geschäftskunden
Garantiert auch in Ihrer Nähe
Persönliche Beratung und alle Service-Leistungen direkt in Ihrer Nähe.
Filiale suchen
Sie haben Fragen oder möchten telefonisch bestellen? Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.
Auch für Geschäftskunden
Sie benötigen einen kompetenten Partner für Ihr Unternehmen?
Geschäftskunden
Garantiert auch in Ihrer Nähe
Persönliche Beratung und alle Service-Leistungen direkt in Ihrer Nähe.
Filiale suchen
Zahlungsarten
Postfinance E-Finance
  • Vorauskasse
  • Firmenrechnung
  • Bezahlung bei Abholung
  • Monatsrechnung

Ein Unternehmen der Coop Gruppe

Coop