1. Home
  2. Foto & Video
  3. Fotokamera
  4. Systemkameras

CANON EOS R5 Body (45 MP, Vollformat)

Online-Artikel-Nr: 0002431047
Artikel-Nr: 994580
1 Kundenbewertung(en)
  • BajonettanschlussCanon RF-Bajonett
  • ISO Lichtempfindlichkeit (Auto)100
  • Autofokus Messfelder1,053x
  • Videoauflösung Bezeichnung8K
CHF4'479.90

Lieferung voraussichtlich

Verfügbar
Heimlieferung
voraussichtlich am 22.09.2021
Abholung
voraussichtlich am 22.09.2021

Informationen


Produktebeschrieb

CANON EOS R5 Body (45 MP, Vollformat)

Hersteller-Nr. 4147C026

Produktbeschreibung

Die Spiegellose für Profis neu definiert

Egal, was Sie aufnehmen und wie Sie aufnehmen – die EOS R5 eröffnet Ihnen eine Kreativität wie nie zuvor. Nehmen Sie sensationelle 45-Megapixel-Fotos mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde oder kinoreife 12 Bit 8K-RAW-Videos über die gesamte Sensorbreite der Kamera auf. Der moderne AF wurde mit Deep-Learning KI programmiert, und die kamerainterne Bildstabilisierung arbeitet mit dem optischen IS des Objektivs zusammen, um bis zu 8 Stufen Verwacklungsschutz zu ermöglichen.

45-Megapixel-Auflösung & DIGIC X Prozessor

Das Herzstück der EOS R5 ist ein völlig neuer 45-Megapixel-CMOS-Sensor im Vollformat, der eine bisher unerreichte Bildqualität liefert. Detailgenauigkeit und Klarheit sind wirklich beeindruckend, ebenso wie Farbwiedergabe, Tonwertabstufung und Dynamikumfang. Der neue Sensor bietet eine maximale Empfindlichkeit von ISO 51.200, so dass die EOS R5 auch bei wenig Licht mit sensationeller Bildqualität überzeugt.

Ein speziell entwickelter DIGIC X Bildprozessor bearbeitet die Daten vom Sensor der Kamera – für Bilddateien mit außergewöhnlicher Qualität. Digitales Rauschen wird bei allen ISO-Einstellungen auf ein Minimum reduziert. Für mehr Schärfe sorgt eine innovative Anpassung der Klarheit – und mehr Dynamikumfang ist einer Optimierung von automatischer Belichtungsoptimierung und Tonwertpriorität + Technologie zu verdanken.

RF Bajonett

Die EOS R5 nutzt konsequent alle technischen Entwicklungen, die in das EOS R System eingeflossen sind. Dazu gehört auch das RF Objektivbajonett, das mit seinem großen Durchmesser von 54 mm und einem Auflagemaß von nur 20 mm ein optisches Design ermöglicht, das bisher als unmöglich galt.

Außerdem überträgt das RF Bajonett die Daten zwischen Objektiv und Kamera zehnfach schneller als ein EF Objektivanschluss. Das ermöglicht einen schnelleren Autofokus. Die neue intelligente Bildstabilisierung bietet ein neues Niveau bei der kamerainternen Bildverarbeitung – mit Technologien wie unserem Digital Lens Optimizer (DLO) zur Maximierung der Bildqualität durch eine Optimierung der Objektivleistung.

Bildstabilisator aus 8 Stufen¹

Die EOS R5 ist die erste EOS Kamera mit einer kamerainternen 5-Achsen-Bildstabilisierung, die einen Schutz vor Verwacklung bietet, wenn ein Objektiv ohne integrierte Bildstabilisierung verwendet wird. Bei einigen Objektiven ermöglicht das System 8 Stufen. Verwendet man an der EOS R5 ein RF-Objektiv mit einem kompatiblen Bildstabilisator, bilden die beiden Stabilisierungssysteme gemeinsam ein intelligentes Bildstabilisierungssystem, um Unschärfen bei Erschütterungen besser auszugleichen als ein konventionelles IS-System.

Das reicht aus, um auch aus der freien Hand lange Belichtungszeiten zu nutzen, ohne verwackelte Bilder befürchten zu müssen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten ganz bewusst eine lange Verschlusszeit wählen, um die fließende Schönheit eines Wasserfalls festzuhalten – aus der freien Hand. Dies ist mit der EOS R5 möglich und nur einer der Wege, wie sie Ihnen zu noch mehr Kreativität verhilft.

¹ 8 Stufen basierend auf CIPA-Standard mit RF 24-105mm F4 L IS USM bei 105mm.

Movie Digital IS

Bei Videoaufnahmen kommt auch ein kamerainterner, elektronischer 5-Achsen-Bildstabilisator zum Einsatz.¹ In Verbindung mit dem internen Bildstabilisierungssystem der Kamera und dem optischen IS des Objektivs wird damit ein enormer Stabilisierungsgrad erreicht. Sie drehen Filme aus der freien Hand, die mit professioneller Wirkung überzeugen und sich hervorragend für Dokumentarfilme und kreative Filmprojekte eignen.

¹ Movie Digital IS ist bei 8K RAW-Aufnahmen nicht verfügbar.

HEIF-Dateiformat

Neben JPEG- und CR3-RAW-Dateien ist es jetzt auch möglich, HEIF-Dateien (High Efficiency Image Format) mit der EOS R5 aufzunehmen. Dieses Dateiformat der nächsten Generation weist bei etwa gleicher Dateigröße eine höhere Bildqualität als JPEG auf. Es ermöglicht auch 10 Bit Farbe für einen höheren Dynamikumfang, so dass auch HDR PQ Bilder aufgenommen werden können.

HEIF-Dateien können auch kameraintern in JPEG-Dateien umgewandelt werden, die dann einen größeren Dynamikumfang als normale JPEGs aufweisen.

Dual Pixel CMOS AF II mit 5.940 auswählbaren AF-Positionen und 100% Bildfeldabdeckung

Egal, wo sich Ihr Motiv befindet – die EOS R5 erkennt es mit ihren 5.940 AF-Messfeldern, die über den gesamten Bildbereich verteilt sind. Die Messfelder lassen sich alle gemeinsam, einzeln oder in Zonen verwenden, deren Lage im Bildausschnitt dorthin verschoben werden kann, wo die Action stattfindet.

Die AF-Messfelder werden entweder mit dem Joystick auf der Rückseite der Kamera oder über den Touchscreen ausgewählt – einfach durch Antippen des Touchscreens im Live-View-Modus, bzw. als Touchpadfunktion, wenn sich Ihr Auge am Sucher der Kamera befindet.

Deep-Learning KI und Motiverkennung

Das EOS ITR AF X Autofokus-System in der EOS R5 wurde mit Hilfe einer Deep-Learning KI programmiert, die ursprünglich für unsere bahnbrechende DSLR-Kamera EOS-1D X Mark III entwickelt wurde. Im Modus Gesichtserkennung/Augenerkennung erkennt das AF-System Gesichter genau – auch solche im Profil, bei denen nur ein Auge sichtbar ist. Dadurch wird sichergestellt, dass die Motive selbst bei unvorhersehbaren Bewegungen und geringer Schärfentiefe gestochen scharf abgebildet werden. Und wenn sich eine Person für einen Moment abwendet, wird ihr Kopf dennoch weiter verfolgt, so dass ihr Gesicht direkt scharf ist, wenn sie sich wieder zur Kamera dreht.

Darüber hinaus wurden die AF-Algorithmen der EOS R5 mit Deep-Learning KI programmiert, um Katzen, Hunde und Vögel zu erkennen und zu verfolgen – egal ob der Fokus auf ihren Körpern, Gesichtern oder Augen liegt. Das macht das Fotografieren von Wildtieren, insbesondere von Vögeln im Flug, so einfach wie nie zuvor.

Schnelle und präzise Fokussierung

Die EOS R5 kann in nur 0,05 Sekunden fokussieren – eine Spitzenleistung bei einer spiegellosen Vollbildkamera.¹ Zudem arbeitet der Autofokus auch bei niedrigen Lichtstufen bis -6 EV,² – das entspricht ungefähr der Beleuchtung bei Halbmond.

Diese unglaubliche Lichtempfindlichkeit ermöglicht der EOS R5 auch, mit Objektiven mit Lichtstärke 1:22 zu fokussieren, so dass Telekonverter auch mit weniger lichtstarken Objektiven und den sehr kompakten Superteleobjektiven wie dem RF 600mm F11 IS STM und dem RF 800mm F11 IS STM verwendet werden können.

¹ Stand 3. Juni 2020, Unter digitalen Systemkameras mit 35mm-Vollbildsensor, Kontrasterkennung AF und Phasenerkennung AF auf dem Bildsensor. Ermittelt aus den Messungen der AF-Geschwindigkeit gemäß CIPA-Richtlinien (variiert je nach Aufnahmesituation und eingesetztem Objektiv). Gemessen nach internen Messmethoden. Messbedingungen: LW 12 (Raumtemperatur/ISO 100), Manueller Modus, Objektiv RF 24-105mm F4 L IS USM (bei Brennweite 24mm) mit den folgenden Einstellungen: Auslösung über den Auslöseknopf, Einzelfeld-AF (zentrales AF-Feld), One-Shot AF.

² Bei Fotos mit F1.2, zentrales AF-Feld, One-Shot AF, bei 23 °C, ISO 100 Ausgenommen RF Objektive mit DS-Beschichtung (Defocus Smoothing)

AF-Nachführverhalten

Das Verhalten des AI Servo Autofokus kann durch manuelle Feineinstellung der Parameter „Reaktion“ oder „Beschleunigung/Verzögerung“ oder durch Auswahl eines der vier „Cases“ angepasst werden. So lässt sich die Kamera für die verschiedenen Arten von Fotografie optimal anpassen.

Die EOS R5 bietet auch den „Case A“, der automatisch einen der vier spezifischen AF-Cases auswählt, je nachdem, was fotografiert wird.

Manuelle Fokussierung

Beim manuellen Fokussieren können drei Methoden zur Unterstützung verwendet werden, um sicherzustellen, dass der kritische Fokuspunkt exakt dort liegt, wo er sein soll.

*Fokus-Vergrößerung Durch eine Vergrößerung des Bildbereichs, zuerst um das 6-fache und dann um das 15-fache, kannst du das Bild deutlicher erkennen und die Fokussierung besser beurteilen.

*Fokus-Peaking Die Kanten der scharf abgebildeten Teile der Szene werden in einer Farbe deiner Wahl umrandet.

*Dual Pixel Fokus-Assistent Die Dual Pixel Fokus-Anleitung wurde erstmal mit unserer Cinema EOS C300 Mark II Kamera vorgestellt. Dabei wird die Dual Pixel CMOS AF II Technologie der Kamera verwendet, um den Abstand zum Motiv präzise zu bestimmen, und diese Daten werden dann mit der manuell eingestellten Fokussierung verglichen. Pfeile zeigen an, ob sich der Fokus vor oder hinter dem von der Kamera ermittelten Messwert befindet, und werden grün, wenn die beiden Werte übereinstimmen, also die Fokussierung präzise gewählt wurde.

Das System erleichtert und präzisiert die manuelle Fokussierung und gibt Filmemachern die professionelle Genauigkeit, die für die Arbeit mit 4K- und 8K-Auflösungen erforderlich ist.

Diese drei Tools können mit RF, EF und manuell fokussierbaren CINE Objektiven eingesetzt werden.

Geschwindigkeit wie nie zuvor

Mit der EOS R5 halten Sie flüchtige Momente wie nie zuvor fest – mit 45 Megapixeln, erstaunlichen, lautlosen 20 Bildern pro Sekunde und mit voller AE/AF Nachführung.

Ob Sport-, Reportage-, Tier- oder Porträtaufnahmen: Mit der EOS R5 haben Sie viel mehr Möglichkeiten, den perfekten Moment festzuhalten. Und wenn ein mechanischer Verschluss benötigt wird, stehen dir bis zu 12 Bilder/Sek. für Reihenaufnahmen zur Verfügung – eine einzigartige Leistung bei einer spiegellosen Vollformatkamera.

Elektronischer Sucher auf dem neuesten Stand der Technik

Die EOS R5 verfügt über einen elektronischen Sucher, der so fortschrittlich ist, dass es scheint, als ob nichts zwischen Ihnen und Ihrem Motiv steht. Mit einer Auflösung von 5,76 Millionen Bildpunkten, einer 100-prozentigen Bildfeldabdeckung und einer Bildwiederholrate von 120 Bildern pro Sekunde werden Sie völlig in die Szene hineinversetzt und Sie können schon vor der Aufnahme sehen, wie das Bild aussehen wird.

Der elektronische Sucher wird mit einem dreh- und schwenkbaren 3,15-Zoll-Touchscreen mit 2,1 Millionen Bildpunkten ergänzt, der vom Kameragehäuse weggeschwenkt und über 270˚ gedreht werden kann, um bequem aus ungewöhnlichen Winkeln fotografieren zu können. Das Display kann gedreht und geschwenkt und auch mit der Sichtfläche zum Kameragehäuse hin verstaut werden, um es zusätzlich zu schützen.

Ein Sensor auf der Rückseite der EOS R5 schaltet automatisch von der Livebildanzeige auf die Sucheranzeige um, wenn die Kamera zum Auge gehoben wird, und kann je nachdem, ob das Display ausgeklappt ist oder nicht, unterschiedlich konfiguriert werden.

Zwei Kartensteckplätze: CFexpress und UHS II SD

Die EOS R5 verfügt über zwei Speicherkartensteckplätze: einen für universell kompatible SD-Karten (mit Unterstützung für Hochgeschwindigkeits-SD-Karten vom Typ UHS-II) und einen zweiten Steckplatz für ultraschnelle CFexpress-Karten, die dank ihrer unglaublichen Geschwindigkeit für Reihenaufnahmen mit 20 Bildern pro Sekunde für bis zu 180 RAW-Dateien und einige der höher auflösenden Videoformate der EOS R5 erforderlich ist.

Neuer Akku mit höherer Kapazität

Die EOS R5 wird vom neuen Akku LP-E6NH versorgt, der 20 Prozent mehr Kapazität als die älteren LP-E6N Akkus hat. Damit können Sie (im Durchschnitt) pro Ladung bis zu 490 Aufnahmen machen.¹

LP-E6NH Akkus können mit dem mitgelieferten Akkuladegerät oder in der Kamera über USB C 3.1 mit 5 V / 1,5 A Stromversorgung aufgeladen werden. Ein Akkugriff BG-R10 ist ebenfalls optional erhältlich. Er kann zwei Akkus gleichzeitig aufnehmen, um längere Aufnahmezeiten zu ermöglichen.

Ältere LP-E6 und LP-E6N Akkus sind auch mit der EOS R5 kompatibel, wobei die höchsten Serienbildraten und das Laden in der Kamera bei Verwendung von LP-E6 Akkus nicht möglich sind.

¹ Gemäß CIPA-Standards bei 23 ˚C mit LCD im Stromsparmodus.

Professionelle Qualität

Das Gehäuse der EOS R5 besteht aus einer Magnesiumlegierung und widersteht damit auch den harten Anforderungen eines professionellen Einsatzes. Der Schutz vor Staub und Spritzwasser und ermöglicht auch den Einsatz bei harten Umweltbedingungen.

Jetzt auch 8K RAW

Die EOS R5 kann beeindruckende 8K DCI RAW-Videos intern auf eine CFexpress-Karte aufzeichnen und nutzt dabei die gesamte Breite ihres Vollformatsensors, um einen echten Kino-Look zu erzielen. Auch Fokusnachführung ist dabei verfügbar, so dass die Aufnahmen wirken, als wären sie mit einem großen Hollywood-Budget gedreht.

Neben der naturgetreuen Bildqualität ermöglicht die 8K-Auflösung den Redakteuren, das Filmmaterial so zuzuschneiden, dass das finale Filmmaterial immer noch in 4K-Auflösung ist.

Die EOS R5 bietet diverse Möglichkeiten für 8K Aufnahmen: *12-Bit-RAW, *10-Bit 4:2:2 MP4/H.265 *8-Bit 4:2:0 MP4/H.265,

Im Videomodus sind verschiedene Optionen verfügbar, wie die Wahl des Seitenverhältnisses von DCI oder UHD, der Kompressionsmethoden ALL-I oder IPB, und Canon Log oder HDR PQ. Bildraten von 23,98p, 24p, 25p oder 29,97p sorgen dafür, dass die Aufnahmen so aussehen, wie Sie es sich vorstellen. Mit IPB Kompression können 8K-Aufnahmen sogar auf einer Highspeed SD-Karte (v90) aufgezeichnet werden.

8K RAW bietet ein Höchstmaß an Bildqualität und Flexibilität: Die Auflösung ist viermal so hoch wie bei 4K, und Sie können Parameter wie den Weißabgleich nach der Aufnahme mit der Canon Cinema RAW-Entwicklungssoftware oder Ihrer bevorzugten Bearbeitungssoftware verändern.¹

Außerdem können Sie aus dem 8K-Filmmaterial 35-Megapixel-Fotos im JPEG-Format (oder im HEIF-Format, wenn die Aufnahme mit HDR PQ gemacht wurde) extrahieren – ideal für Situationen, in denen Sie Videomaterial und Fotos von einem Ereignis brauchen.

¹Kompatibilität und Verfügbarkeit variiert je nach Software-Hersteller.

4K-Leistung wie nie zuvor, bis zu 120 B/s

Neben ihren bahnbrechenden 8K-Fähigkeiten setzt die EOS R5 auch neue Maßstäbe für Videofilmer, die in 4K aufnehmen. Sie können 4K DCI (Vollformat) und 4K UHD mit Bildraten bis 120 B/s (119,88 B/s) in 4:2:2/10 Bit Qualität aufnehmen. So gelingen beeindruckende, gleichmäßige Zeitlupenaufnahmen in enormer Auflösung. Bei Bildraten von bis zu 59,94 B/s besteht die Wahl zwischen der Verwendung der vollen Breite des Sensors der Kamera oder einem 1,6-fachen Crop, der dann ähnlich groß ist wie Super 35mm.

Für diejenigen, die die allerhöchste 4K-Qualität benötigen, bietet der 4K HQ-Modus der EOS R5 eine atemberaubende Detailwiedergabe bei Bildraten von bis zu 30 B/s durch Oversampling des 8K-Materials. Die Ergebnisse muss man gesehen haben, um es zu glauben.

8K-Zeitraffer

8K-Auflösung kann kleinste Details klar und deutlich aufzeigen – Zeitraffer können die Details von Bewegungen in einem völlig anderen Zeitrahmen aufzeigen. Fügt man beides zusammen, erhält man ein visuelles Spektakel – ein Fest für die Augen.

Mit der EOS R5 ist es einfacher denn je, solche hochauflösenden Zeitraffer (die auch in 4K aufgenommen werden können) zu erstellen, die dann in der Kamera automatisch zu einem Video zusammengefügt werden. Die Zeit zwischen den Einzelbildern kann festgelegt werden, und es ist auch möglich, zu bestimmen, ob die Belichtung zu Beginn der Sequenz einmal festgelegt oder für jede Aufnahme neu ermittelt wird.

Erstklassige Verbindungen

Dank des integrierten Dual-Band 2,4 GHz und 5 GHz WLAN und der Unterstützung der Standards 802.11a, b, g, n und 802.11a baut die EOS R5 schneller eine stabile kabellose Verbindungen auf. Eine permanente Kopplung zwischen Kamera und Mobilgerät kann mit der Bluetooth Low Energy hergestellt werden, über die bei Bedarf eine WLAN-Verbindung aufgebaut wird, mit der Sie die Aufnahmen betrachten, sie übertragen und dann auf dem Smartphone oder Tablet direkt vor Ort bearbeiten können.

Mit der WLAN-Verbindung zum Mobilgerät können Sie Ihre Aufnahmen auch über das image.canon Gateway in die Cloud laden oder sie direkt per FTP versenden.

Camera Connect App

Beginnen Sie Ihren digitalen Workflow doch schon unterwegs, bevor Sie wieder zuhause sind. Sowie Sie die Canon Camera Connect App auf deinem Smartphone oder Tablet öffneen, stellt die EOS R5 automatisch eine WLAN-Verbindung her. Damit können Sie sich auf dem Display des Mobilgeräts die Aufnahmen von der Speicherkarte ansehen und direkt in die Canon Digital Photo Professional App übertragen oder teilen.

Sie können bei der EOS R5 auch Auto Image Transfer aktivieren, damit die Bilder direkt nach der Aufnahme automatisch auf dein Mobilgerät übertragen werden.

Die App ermöglicht auch die kabellose Fernbedienung der EOS R5 – für Foto- und Videoaufnahmen. Damit können Sie dann z.B. den Fokuspunkt und die Belichtung auswählen und mit der Remote-Livebildansicht das Kamerabild auf dem Mobilgeräte-Display sehen – ideale Voraussetzungen für Aufnahmen aus ganz ungewöhnlichen Blickwinkeln.

FTP

Profis, die Fotos schnell und sicher von ihrem Standort aus direkt an ihre Kunden liefern müssen, bietet die EOS R5 integrierte FTP- und FTPS-Funktionen über das integrierte WLAN der Kamera. Die FTP-Einstellungen können in der Kamera oder offline mit der EOS Utility Software konfiguriert werden, und bis zu 10 Voreinstellungen lassen sich zum sofortigen Abruf speichern.

Der optionaler WLAN-Empfänger WFT-R10 ist für die EOS R5 erhältlich, der auch über eine Gigabit-Ethernet-Verbindung für kabelgebundene Netzwerkverbindungen verfügt und MIMO-Antennen für WLAN mit größerer Reichweite und weniger Interferenzen bietet. Eine sichere Bildübertragung per SFTP ist ebenfalls vorhanden.

Wenn Fotos in der Kamera bewertet oder mit einer Memoaufnahme versehen werden, werden auch diese Metadaten zusammen mit den Bilddateien übertragen – unschätzbare Informationen für Bildredakteure und Agenturmitarbeiter.


Allgemein

FarbeSchwarz
ArtikelbezeichnungEOS R5
Mehr anzeigen +

Allgemein

FarbeSchwarz
ArtikelbezeichnungEOS R5

Produkteigenschaften

ProdukttypBody
BajonettanschlussCanon RF-Bajonett

Sucher

Sucher TypElektronisch
Sucher Bildabdeckung100 %

Bildsensor

Bildsensor Auflösung45 MP
Bildsensor TypCMOS
BildsensorformatVollformat
Bildsensor Grösse36 x 24 mm

Belichtung

ISO Lichtempfindlichkeit (Auto)100
ISO Lichtempfindlichkeit (Manuell)100
Verschlusszeit (min.)1/8000
Verschlusszeit (max.)30
Integrierter BlitzNein

Entfernungseinstellung

Autofokus TypHybrid
Autofokus Messfelder1,053 x
Manueller FokusNein
AutofokusJa

Bildschirm

BildschirmtechnologieLCD
BildschirmausrichtungNeigbar, Schwenkbar und Ausklappbar
Bildschirmgrösse in Zoll3.2 "
Bildschirmgrösse in cm8 cm
TouchscreenJa
Touchscreen TechnologieKapazitiv

Aufnahmeformate

Aufnahmeformate FotoJPEG, HEIF und RAW
Aufnahmeformate VideoMP4, MPEG IV und AVC

Speicher Eigenschaften

Speicherkarten TypSD und CFexpress
Speicherkarten Slots2

Video Eigenschaften

Videoauflösung Bezeichnung8K
Videoauflösung7680 x 4320
Videoaufnahme bei max. Auflösung30 Bilder/s

Anschlüsse

Kabellose ÜbertragungWLAN, WLAN 802.11b, WLAN 802.11n, WLAN 802.11ac, WLAN 802.11a und WLAN 802.11g
Video AnschlüsseMini HDMI
Audio AnschlüsseMic-In und Kopfhöreranschluss
Daten AnschlüsseUSB 3.1 Typ-C

Stromversorgung

StromversorgungBatterie / Akku
Akku BezeichnungLP-E6NH

weitere Eigenschaften

Fotoauflösung8192 x 5464
Serienbildaufnahme (max.)20 Bilder/s

Produktdimensionen

Höhe9.75 cm
Breite13.85 cm
Tiefe8.8 cm
Gewicht0.65 kg

Fehlerhafte Daten melden



Bewertungen (1)

Es liegen erst wenige Bewertungen vor.
Bitte beachten Sie: Je mehr Meinungen vorliegen, desto aussagekräftiger ist die Gesamtbewertung.

Gesamtbewertung

5 von 5

Bewertungsübersicht

1
0
0
0
0

Kommentare (1)

  • Joachim G.February 18, 2021

    Teuer aber den Preis wert

    Die Canon R5 ist die wohl preiswerteste Hybrid-Allroundkamera. Sehr guter AF, sehr gute Bildqualität, hervorragende Videoeigenschaften - bestes 4K (4K HQ) aller existierenden Hybridkameras und mit sehr schnellem mechanischen (12B/s) und elektronischem Verschluss (20B/s). Wer die Fähigkeiten dieser Kameras braucht oder nutzen will, der sollte zugreifen, allen anderen empfehle ich irgendeine aktuelle Kleinbildkamera - egal welcher Marke, die machen ebenfalls sehr gute Bilder!

Sie haben Fragen oder möchten telefonisch bestellen? Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

Auch für Geschäftskunden

Sie benötigen einen kompetenten Partner für Ihr Unternehmen?Geschäftskunden

Garantiert auch in Ihrer Nähe

Persönliche Beratung und alle Service-Leistungen direkt in Ihrer Nähe.Filiale suchen
Zahlungsarten
Ausführliche Informationen finden Sie im Servicebereich unter Zahlungsarten.
Supercard
Sammeln Sie Superpunkte.
Ein Unternehmen der Coop Gruppe