1. Home
  2. Blog
  3. News
  4. Fabienne Steinemann

"Viel Verantwortung und Entscheidungskompetenz"

Die Trainees von Interdiscount I microspot.ch stellen sich vor: Fabienne Steinemann

Der Einstieg in den Beruf ist nach dem Abschluss der Fach- oder Hochschule nicht immer ganz einfach. Eine sehr gute Möglichkeit dafür ist das Traineeprogramm von Interdiscount I microspot.ch. Während zwölf Monaten lernen die Trainees verschiedenste Bereiche der ganzen Unternehmung kennen und entwickeln ein persönliches Netzwerk, welches für eine erfolgreiche Zukunft bei Interdiscount I microspot.ch sehr hilfreich ist. Fabienne Steinemann absolviert derzeit das Programm und gibt im Interview einen Einblick in ihre Erfahrungen. Ausführliche Informationen zum Traineeprogramm gibt es ausserdem hier

Warum hast du dich für das Traineeprogramm von Interdiscount I microspot.ch entschieden?

Ich habe bereits während des Studiums im Detailhandel gearbeitet – zuerst in der Filiale und dann in einem Start-Up im Büro. Nachdem ich meinen Master in VWL beendet hatte, wollte ich erst stärker in diese Richtung gehen und ein Praktikum absolvieren. Die Jobinserate haben mich aber nie so richtig angesprochen. Durch Freunde wurde ich auf Traineeprogramme im Allgemeinen aufmerksam und schon während des Bewerbungsprozesses merkte ich, dass das Trainee-Format das Richtige ist für den Jobeinstieg. Das Jobinserat von Interdiscount I microspot.ch hat mich sofort angesprochen, da es den Einblick in die verschiedenen Unternehmensbereiche ermöglicht. Es wird einem zugleich viel zugetraut und Verantwortung übertragen. Die Firmenkultur und der kollegiale Umgang haben mich sofort angesprochen. Nach den Gesprächen war für mich klar, dass ich diese Stelle unbedingt haben will und ich habe mich dementsprechend gefreut, dass es geklappt hat.

In welche Abteilungen erhältst du im Traineeprogramm einen Einblick?

Die ersten drei Monate war ich im Marketing, im Business-Owner-Team von Interdiscount. In dieser Drehscheibenfunktion lernte ich sehr viel über die ganzen Zusammenhänge im Unternehmen. Jetzt absolviere ich 6 Monate in der Beschaffung, wo ich von Anfang an eine eigene Warengruppe übernehmen und an verschiedenen Projekten (mit-)arbeiten durfte. Danach geht es noch für 3 Monate in die Filiale, so dass ich schlussendlich sehr viele verschiedene Perspektiven einnehmen und Erfahrungen sammeln kann.

Warum bringt dich das Traineeprogramm von Interdiscount I microspot.ch persönlich und beruflich weiter?

Ich glaube, es gibt nicht viele Einsteigerstellen, bei denen einem von Anfang an so viel Verantwortung und Entscheidungskompetenz übertragen wird. Dies ist einerseits fordernd, aber man lernt dafür andererseits unglaublich viel dabei. Deswegen fördert es die Selbständigkeit und das Verantwortungsbewusstsein ungemein. Zudem wirkt es sich positiv auf das Selbstbewusstsein aus, wenn einem viel zugetraut wird und man einen grossen Handlungsspielraum hat, um seine Ideen umzusetzen. Deswegen denke ich, dass ich in dieser Zeit sowohl inhaltlich unglaublich viel aus den verschiedenen Bereichen und über die Branche allgemein gelernt habe, aber ich mich auch persönlich stark weiterentwickelt habe.

Was war bisher dein bester Moment bei Interdiscount I microspot.ch?

Ein einziger Moment fällt mir spontan nicht ein, aber ich finde allgemein, dass bei Interdiscount I microspot.ch ein sehr kollegiales und umgängliches Arbeitsklima herrscht. Egal, in welchem Team ich war, ich habe mich von Anfang an sehr wohl und unterstützt gefühlt. Natürlich war dieses Jahr auch wegen Corona ein wenig anders, so dass unsere Traineetage und sämtliche Mitarbeiterevents wegfielen, was natürlich sehr schade ist.

Was sind deine beruflichen Ziele für die Zukunft?

Momentan will ich auf jeden Fall im Detailhandel und gerne auch bei Interdiscount I microspot.ch bleiben. Ich könnte mir gut vorstellen, nach meinem Traineeprogramm eine Stelle im Einkauf zu übernehmen. Ich glaube, auf noch längere Sicht lohnt es sich nicht zu planen, sondern abzuwarten, welche Möglichkeiten auftauchen und wohin sich meine Interessen entwickeln.

TRAINEE PROGRAMM

Während zwölf Monaten lernst du verschiedenste Bereiche der ganzen Unternehmung kennen und entwickelst ein persönliches Netzwerk, welches dir für eine erfolgreiche Zukunft bei Interdiscount I microspot.ch sehr hilfreich sein wird.

Weiterlesen

"Aus Arbeitskollegen wurden Freunde"

Der Einstieg in den Beruf ist nach dem Abschluss der Fach- oder Hochschule nicht immer ganz einfach. Eine sehr gute Möglichkeit dafür ist das Traineeprogramm von Interdiscount I microspot.ch. Anshul Anand absolviert derzeit das Programm und gibt im Interview einen Einblick in seine Erfahrungen.

Weiterlesen

Einkaufen wie es dir gefällt

Online bestellen

und in jeder Filiale abholen

Heute bis 20 Uhr bestellen

- morgen geliefert
,,,,,,,,,

Versandkostenfrei

bei Heimlieferung ab CHF 49.-
Sie haben Fragen oder möchten telefonisch bestellen? Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

Auch für Geschäftskunden

Sie benötigen einen kompetenten Partner für Ihr Unternehmen?Geschäftskunden

Garantiert auch in Ihrer Nähe

Persönliche Beratung und alle Service-Leistungen direkt in Ihrer Nähe.Filiale suchen
Zahlungsarten
Ausführliche Informationen finden Sie im Servicebereich unter Zahlungsarten.
Supercard
Sammeln Sie Superpunkte.
Ein Unternehmen der Coop Gruppe