Helden des Alltags

Viele Mitarbeitende von Interdiscount werden auf Grund der aktuellen Krisensituation nicht an ihrem normalen Arbeitsplatz eingesetzt. Sie haben sich spontan dazu bereiterklärt, dort auszuhelfen, wo sie momentan am meisten gebraucht werden. Als Teil der Coop-Gruppe ist es unser oberstes Ziel, den Grundversorgungsauftrag sicherzustellen und das hohe Auftragsvolumen in den Onlineshops zu bewältigen. Ohne die hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeitenden könnten die Herausforderungen in der aktuellen Lage kaum gestemmt werden. In den folgenden Wochen stellen wir euch einige der vielen "Helden des Alltags" von Interdiscount vor.

Sandro Sladoje

Verkaufsberater Interdiscount-Filiale Olten Stadt

Wo arbeitest du normalerweise? Ich arbeite normalerweise in der Filiale von Interdiscount in Olten Stadt. Dort gehöre ich seit fast zwei Jahren zum Team.

Was sind dort deine Aufgaben? Ich bin Verkaufsberater und ad interim stellvertretender Filialleiter.

Wo bist du momentan im Einsatz, um auszuhelfen? Ich war während mehreren Tagen in Pratteln bei Sunray eingeteilt, ein Produktionsbetrieb von Coop.

Was waren dort deine Aufgaben? Ich war beim Umpacken und Kommissionieren von Nüssen und Studentenfutter im Einsatz.

Wie erlebst du die Umstellung? Ich konnte mich ein bisschen darauf einstellen. Ich habe früher bereits einmal mehrere Monate in Schafisheim bei Coop in der Kommissionierung gearbeitet. Deswegen wusste ich, was auf mich zukommt.

Was war an dem neuen Einsatzgebiet besonders? Das Umfeld war komplett neu für mich. Eine Mitarbeiterin aus der Coop-Gruppe, die ebenfalls ausgeholfen hat, habe ich aber gekannt. Sie arbeitet normalerweise bei CHRIST Uhren & Schmuck, wir haben uns auf einem Filialleiterkurs kennengelernt. Sehr gefehlt hat mir der Kundenkontakt, den ich normalerweise aus der Arbeit in der Filiale gewohnt bin.

Sind auch deine Kollegen aus Olten im Einsatz?
Nein. Da wir eine kleine Filiale sind, wurde erst mal nur ich für den Einsatz aufgeboten. Einer der Mitarbeitenden hat Urlaub. Der Filialleiter und eine Auszubildende waren in der Filiale im Einsatz, um Rücksendungen und Bestellungen zu bearbeiten.

Welches besondere Erlebnis kannst du uns noch mitgeben? Wir gehen alle in die Coop Supermärkte und kaufen wie selbstverständlich Nüsse oder Studentenfutter ein, aber niemand denkt darüber nach, welcher Ablauf dahintersteckt. Bis diese Produkte kommissioniert und auf dem Lastwagen sind, wird von vielen Personen so einiges geleistet. Es war wirklich interessant, dies einmal aus erster Hand mitzuerleben und aktiv mitzuarbeiten. Ich bin auf jeden Fall dazu bereit, weiter jeweils dort auszuhelfen, wo ich gebraucht werde. Wir müssen uns jetzt gegenseitig unterstützen.

Einkaufen wie es dir gefällt
Online bestellenund in jeder Filiale abholen
Heute bis 20 Uhr bestellen- morgen geliefert
Versandkostenfreibei Heimlieferung ab CHF 49.-
Sie haben Fragen oder möchten telefonisch bestellen? Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

Auch für Geschäftskunden
Sie benötigen einen kompetenten Partner für Ihr Unternehmen?
Geschäftskunden
Garantiert auch in Ihrer Nähe
Persönliche Beratung und alle Service-Leistungen direkt in Ihrer Nähe.
Filiale suchen
Sie haben Fragen oder möchten telefonisch bestellen? Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

Auch für Geschäftskunden
Sie benötigen einen kompetenten Partner für Ihr Unternehmen?
Geschäftskunden
Garantiert auch in Ihrer Nähe
Persönliche Beratung und alle Service-Leistungen direkt in Ihrer Nähe.
Filiale suchen
Zahlungsarten
Ausführliche Informationen finden Sie im Servicebereich unter Zahlungsarten.
Supercard
Sammeln Sie Superpunkte.

Ein Unternehmen der Coop Gruppe