Synology Disk Station DS416 - im Online-Shop von Interdiscount

Synology Disk Station DS416 - NAS-Server - 4 Schächte - 12 TB - SATA

Artikelnummer:Z10648DS41612TBWDPurple24x7
Garantie 24 Monate
Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar.
  • Beschreibung
  • Spezifikation
  • Services
  • Zubehör
  •  Verfügbarkeit
Synology DS416: 4bay NAS

Die DS416 ist die ideale Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für private Nutzer, die einen robusten, kompakten und hochwertigen Server oder eine robuste, kompakte und hochwertige private Cloud wünschen. Ausgestattet mit einer leistungsstarken Hardware-Verschlüsselungs-Engine, stellt die DS416 sicher, dass Ihre verschlüsselten Daten jederzeit im Nu zur Verfügung stehen.




  • Dual-LAN-Ports mit Ausfallsicherung und Link Aggregation
  • USB 3.0 gewährleistet eine schnelle Datenübertragung für das Speichern auf externen Datenträgern
  • Einfache Installation, problemlose Wartung
  • Umweltfreundlicher NAS-Server


  • Dual-LAN-Ports mit Ausfallsicherung und Link Aggregation
    Die DS416, ausgestattet mit zwei Ethernet-Ports mit Ausfallsicherung und Link Aggregation-Unterstützung, sorgt für einen kontinuierlichen Netzwerkbetrieb, auch wenn bei einer LAN-Verbindung auf einem Port eine Funktionsstörung auftritt, so wird das Risiko von Betriebsunterbrechungen und kostspieligen Ausfallzeiten reduziert. Die Link Aggregation verbessert die Verbindungsgeschwindigkeiten über die Einschränkungen eines einzelnen Netzwerkkabels oder -ports hinaus.
  • USB 3.0 gewährleistet eine schnelle Datenübertragung für das Speichern auf externen Datenträgern
    Die DS416 optimiert Ihre Arbeitserfahrung durch eine schnellere und effizientere Datenübertragung. Ausgestattet mit einer USB 3.0-Schnittstelle in der Frontplatte für einen schnellen Zugriff, und zwei USB 3.0-Schnittstellen auf der Rückseite, sodass der externe Datenträgerzugriff schnell und einfach ist.
  • Einfache Installation, problemlose Wartung
    Einfache Installation und im laufenden Betrieb austauschbar Festplattenunterstützung sorgen für eine einfache Wartung und einen kontinuierlichen Betrieb, falls der Austausch einer Festplatte erforderlich sein sollte. Darüber hinaus verfügt die DS416 über ein passives Kühldesign, das die Abhängigkeit von einem speziellen Prozessorlüfter senkt. So können Fehler an einem kritischen Punkt vermieden werden. Falls das System einen Fehler erkennt, gewährleistet der integrierte Redundanzmechanismus den kontinuierlichen Betrieb, bis der Ersatzlüfter eintrifft.
  • Umweltfreundlicher NAS-Server
    Alle Synology NAS wurden im Hinblick auf Energieersparnis konzipiert. DS416 verbraucht im Ruhezustand der HDD nur 10.14 W und bei Zugriff 31.96 W. Dank Unterstützung von Wake on LAN/WAN und geplantem Ein- und Ausschalten können Stromverbrauch und Betriebskosten weiter gesenkt werden. Synology nimmt die Verantwortung als globaler Bürger ernst, daher werden alle Synology-Produkte mit RoHS-konformen Teilen hergestellt und mit recycelbaren Materialien verpackt.
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe)20.3 cm x 23.32 cm x 16.5 cm
Anzahl installierter Peripheriegeräte/Module4 (installiert) / 4 (Max)
Festplatte4 x 3 TB
GerätetypNAS-Server
Gesamtspeicherkapazität12 TB
Host-KonnektivitätGigabit Ethernet
Massenspeicher-ControllerRAID SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, 5, 6, 10, JBOD
Max. unterstützte Kapazität32 TB
Netzwerk10Mb LAN, 100Mb LAN, GigE
ProduktbeschreibungSynology Disk Station DS416 - NAS-Server - 12 TB
Prozessor1 x Cortex-A15 1.4 GHz (Dual-Core)
SpeicherbetriebssystemSynology DiskStation Manager
StromversorgungWechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
SystemanforderungenMicrosoft Windows XP oder später, Apple MaxOS X 10.7 oder höher, Ubuntu 12.x, Android 4.0 oder höher, Apple iOS 7 oder höher
Unterstützte IP-Kameras25
Ihr Produkt:
Warenkorb aktuallisieren
Artikel im Warenkorb Anzahl Einzelpreis Gesamtsumme  
Gesamtsumme
  • Postversand
    • An Postadresse am 30.03.2017
  • Pickup-IDShop
    • In einer Filiale am 30.03.2017
  • Postversand
    • An Postadresse am 30.03.2017
  • Pickup-IDShop
    • In einer Filiale am 30.03.2017