PNY Technologies NVIDIA NVS 315 - Grafikkarten - Quadro NVS 315 - 1

Hersteller:PNY Technologies
Artikelnummer:Z00045VCNVS315DPPB
Garantie 24 Monate
Versand:
Lieferung in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen nach Zahlungseingang.
Bis 20:00 Uhr bestellen, am nächsten Tag ab 14:00 Uhr in Ihrer Wunschfiliale abholen oder direkt nach Hause liefern lassen.
*Werktage Montag - Freitag und sofern Artikel mit  EXPRESS  gekennzeichnet.
** Gilt nicht für Bestellungen auf Vorauskasse.
Folgende Geräteklassen werden am Folgetag durch den Spediteur avisiert (Geräte über 30Kg): Waschmaschinen/Wäschetrockner/Grills/Kühl- /Gefrierschränke/Klimageräte/Geschirrspühlmaschinen/Drucker/Kochherde/Backöfen/TV ab 50" (auch unter 30Kg)
An Postadresse am 03.07.2017
Abholung:
Lieferung in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen nach Zahlungseingang.
In einer Filiale am 03.07.2017
CHF 129.00
Die maximale Bestellmenge für diesen Artikel beträgt 3 Stück pro Kunde.


  • Beschreibung
  • Spezifikation
  • Services
  •  Verfügbarkeit
PNY Technologies NVS 315 PCIe x16 DP

NVIDIA NVS Grafikkarten liefern außergewöhnliche Flexibilität, Skalierbarkeit und Kompatibilität für den einfachen und unkomplizierten Betrieb von Multidisplay-Konfigurationen in Unternehmen.
NVS Grafikkarten sorgen für maximale Flexibilität, unabhängig von Bildschirmanschlüssen und -formaten. Die bewährte Kombination aus Hardware und Software kann sämtliche DisplayPort-, DVI- und VGA-Bildschirme steuern.
Kommen Sie mit neuen Technologien und einer größeren Anzeigefläche schneller zu Ergebnissen. Bis zu 2 GB integrierter Framebuffer beschleunigt die Interaktion mit grafisch anspruchsvollen Inhalten auf größeren, hochauflösenden Bildschirmen.
Die NVIDIA nView Technologie ermöglicht die einfache Verwaltung zahlreicher Fenster auf mehreren hochauflösenden Bildschirmen und virtuellen Desktops mit Panorama-Übersicht über den gesamten Arbeitsplatz. Die Position von Anwendungen auf mehreren Bildschirmen und Desktops kann in Profilen gespeichert und einfach per Tastendruck abgerufen werden.
NVS Grafikkarten werden speziell im Hinblick auf optimale IT-Verwaltung entwickelt und umfassen diverse Tools für die Beschleunigung und Vereinfachung der Verwaltung umfangreicher PC-Systemkonfigurationen.




  • NVIDIA Unified Architecture
  • NVIDIA Unified Driver Architecture (UDA)
  • Kompatibel mit PCI Express 2.0
  • Extrem leise Kühlung
  • 1 GB DDR3 Grafikspeicher mit extrem schneller Speicherbandbreite
  • Kompatibilität mit Standard-Architekturen
  • Verwaltung NVIDIA nView Desktop Management Software
  • Kompakter, flexibler Formfaktor
  • NVIDIA Enterprise Management Tools
  • Anzeige Multidisplay-Betrieb mit NVIDIA Mosaic Technologie
  • Unterstützung für Display Port 1.2
  • Hohe digitale Bildschirmauflösung
  • Bildqualität Ultimative Bildqualität
  • Hochauflösende NVIDIA Video-Technologie
  • EnergyStar-konformes Design
  • Intelligentes Energiemanagement


  • NVIDIA Unified Architecture
    Das branchenweit erste einheitliche Architekturkonzept dient der dynamischen Zuweisung der Grafikprozessorleistung für unterschiedliche Aufgaben und gewährleistet so eine optimale Ausnutzung der Prozessorleistung.
  • NVIDIA Unified Driver Architecture (UDA)
    Bestandteil der einheitlichen NVIDIA Forceware Software-Umgebung (USE). Das Ein-Treiber-Konzept UDA von NVIDIA garantiert Auf- und Abwärtskompatibilität der Softwaretreiber. Das System lässt sich problemlos mit neuen NVIDIA Lösungen aufrüsten, da der neueste Treiber immer alle aktuellen NVIDIA Produkte unterstützt.
  • Kompatibel mit PCI Express 2.0
    Doppelte Datenübertragungsraten bis 5 GT/s pro Leitung für eine gesamte bidirektionale Bandbreite von 16 GB/s (8 GB/s in jeder Richtung).
  • Extrem leise Kühlung
    Der bewährte, extrem leise Kühlkörper mit Lüfter sorgt für eine effiziente Kühlung des Grafikprozessors ohne Beanspruchung der Systemlüfter und senkt so den Geräuschpegel der Arbeitsumgebung.
  • 1 GB DDR3 Grafikspeicher mit extrem schneller Speicherbandbreite
    Hoher Durchsatz für die Interaktion mit umfangreichen, texturierten Modellen oder die Anzeige von HD-Videos auf allen angeschlossenen Bildschirmen.
  • Kompatibilität mit Standard-Architekturen
    Kompatibel mit x86 Mikroprozessor-Architekturen und Betriebssystemen mit 32 und 64 Bit von Intel/AMD und Microsoft/Linux.
  • Verwaltung NVIDIA nView Desktop Management Software
    Das Dienstprogramm ermöglicht flexible Konfigurationen mit großen Einzelbildschirmen oder mehreren Bildschirmen. Nehmen Sie Ihr Desktop selbst in die Hand und steigern Sie Ihre Produktivität.
  • Kompakter, flexibler Formfaktor
    Vereinfachung der IT-Verwaltung und -Implementierung im gesamten Unternehmen. Die NVS 315 fügt sich unabhängig von Desktop-System (Standard-PC, Workstation, SFF-Kompaktsystem) und Bildschirmtyp (LCD, DLP, Plasma) nahtlos in bestehende Systeminstallationen ein.
  • NVIDIA Enterprise Management Tools
    Die umfassenden Tools für Unternehmensmanagement sorgen für maximale Systemverfügbarkeit und vielseitigen, nahtlosen IT-Einsatz. Diese Tools ermöglichen die Fernabfrage und Steuerung von Grafik- und Bildschirmeinstellungen in umfangreichen Systemen.
  • Anzeige Multidisplay-Betrieb mit NVIDIA Mosaic Technologie
    Nahtlose Erweiterung der Taskleiste und transparente Skalierung jeder Anwendung auf bis zu acht Bildschirme. Mögliche Konfigurationen umfassen mehrere Bildschirme oder einen einzelnen, hochauflösenden Großbildschirm mit einer oder mehreren NVS Grafikkarten. Die Mosaic Technologie wird nur unter Win7, Win8 und Linux unterstützt.
  • Unterstützung für Display Port 1.2
    Flexibilität und fortschrittliche Kabelverwaltungsoptionen durch Unterstützung der DisplayPort 1.2 Anzeigefunktionen, inklusive Multistream-Technologie und Stream-Klone.
  • Hohe digitale Bildschirmauflösung
    Interne TMDS- und DisplayPort-Transmitter sorgen für gestochen scharfe Bildqualität auf hochauflösenden Digitalbildschirmen.
  • Bildqualität Ultimative Bildqualität
    NVIDIA NVS Grafikprodukte liefern branchenweit unübertroffene Bildqualität und Bildschärfe sowie hervorragendes Pixel-Tracking für analoge und digitale LCD-Displays, DLP-Projektoren und Plasmabildschirme mit Auflösungen bis 2560x1600.
  • Hochauflösende NVIDIA Video-Technologie
    HD-Grafikprozessoren und Software sorgen für gestochen scharfe Bilder, ruckelfreie Videowiedergabe, originalgetreue Farben und präzise Bildskalierung bei SD und HD-Videoinhalten. Die Leistungsmerkmale dieser Technologie umfassen hochwertige Skalierung, Raum-Zeit-adaptives Deinterlacing, Inverse-Telecine-Technik und erstklassige HD-Videowiedergabe, und das bei geringer Auslastung der CPU und niedrigem Stromverbrauch.
  • EnergyStar-konformes Design
    Kompatibilität mit den EnergyStar-Richtlinien für geringen Stromverbrauch bei maximaler Auslastung und im Leerlauf.
  • Intelligentes Energiemanagement
    Senkung der Gesamtenergiekosten des Systems, indem der gesamte Stromverbrauch des Grafiksubsystems intelligent an die Anforderungen der jeweils betriebenen Anwendungen angepasst wird. Das im Hinblick auf den Stromverbrauch optimierte Design reduziert die Gesamtbetriebskosten (TCO) und gewährleistet höhere Zuverlässigkeit.
API-UnterstützungDirectX 11, OpenCL, DirectCompute, OpenGL 4.3
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe)14.5 cm x 6.94 cm
Anzahl der max. unterstützten Bildschirme2
BustypPCI Express 2.0 x16
CUDA-Kerne48
GerätetypGrafikkarten - Low Profile
Grafik-EngineNVIDIA Quadro NVS 315
Informationen zur max. AuflösungDVI: 1.920 x 1.200 bei 60 Hz/DisplayPort: 2.560 x 1.600 bei 60 Hz/VGA: 2.048 x 1.536 bei 85 Hz
Max Auflösung2048 x 1536
ProduktbeschreibungNVIDIA NVS 315 Grafikkarten - Quadro NVS 315 - 1 GB
RAMDAC400 MHz
Schnittstellen2 x DisplayPort - mit Adapter
Speicherschnittstelle64-bit
Speicher1 GB - DDR3
UmweltschutzstandardsENERGY STAR-qualifiziert
Ihr Produkt:
Warenkorb aktuallisieren
Artikel im Warenkorb Anzahl Einzelpreis Gesamtsumme  
Gesamtsumme
  • Postversand
    • An Postadresse am 03.07.2017
  • Pickup-IDShop
    • In einer Filiale am 03.07.2017
  • Postversand
    • An Postadresse am 03.07.2017
  • Pickup-IDShop
    • In einer Filiale am 03.07.2017